Switch to the CitySwitch to the City

Dynamo gratuliert Matthias Müller

Ehemaliger Abwehrspieler feiert 60. Geburtstag

Über die BSG Empor Tabak und die FSV Lok Dresden kam er 1969 zu Dynamo Dresden. Von 1974 bis 1980 absolvierte er für die SGD 90 Oberliga-Spiele und 22 Europapokal-Partien. 24 Mal kam er im FDGB-Pokal zum Einsatz. Insgesamt erzielte er 14 Pflichtspieltore für die Schwarz-Gelben. In den 70er Jahren wurde er mit Dynamo dreimal DDR-Meister und gewann einmal den FDGB-Pokal. Am Samstag feiert Matthias Müller seinen 60. Geburtstag.

Anzeige

Der Jubilar ist seit Sommer 2014 als Trainer beim Radebeuler BC tätig. Zuvor war der gebürtige Dresdner unter anderem beim FV Blau-Weiß Stahl Freital, beim Bischofswerdaer FV und beim SV Wesenitztal an der Seitenlinie verantwortlich.

Die Laufbahn von Matthias Müller im Leistungsfußball endete Anfang 1981. Müller, der auch für die DDR-Nationalmannschaft aktiv war und 1980 in Moskau die olympische Silbermedaille gewonnen hatte, wurde unmittelbar vor Antritt einer Südamerika-Reise mit der DFV-Auswahl zusammen mit seinen Dresdner Mannschaftskameraden Gerd Weber und Peter Kotte vom Staatssicherheitsdienst verhaftet. Während Weber eine Gefängnisstrafe antreten musste, wurden Müller und Kotte aus der SG Dynamo Dresden ausgeschlossen und für die Oberliga sowie die zweitklassige DDR-Liga lebenslang gesperrt. Ab der Saison 1981/82 bis zum Ende seiner aktiven Laufbahn 1990 spielte Matthias Müller für mehrere unterklassige Vereine.

„Den Namen Matthias Müller verbinden viele Dynamo-Fans bis heute mit einem Abwehrspieler erster Güteklasse, der in den legendären 70er Jahren eine wichtige Säule der Mannschaft darstellte. Zugleich erinnert sein Name an eine dunkle Episode der Dresdner Fußballgeschichte, die uns 25 Jahre nach der Wende bewusst macht, was sich seither zum Positiven verändert hat“, sagte Dynamo-Präsident Andreas Ritter. „Im Namen der Sportgemeinschaft Dynamo Dresden gratuliere ich Matthias Müller ganz herzlich zu seinem Ehrentag. Als Trainer hat er sich seine Berufung bis heute erhalten und wir wünschen ihm, dass er dem Fußball noch lange verbunden bleiben wird.“

Die SG Dynamo Dresden gratuliert Matthias Müller ganz herzlich zum 60. Geburtstag und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute und vor allem Gesundheit!

Statistik: Ronny Günther

Authors: SG Dynamo Dresden

Lesen Sie mehr http://www.dynamo-dresden.de/verein/news/newsdetails/dynamo-gratuliert-matthias-mueller.html

  • Autor
  • Das neuste vom Autor
  • Video
  • Galerie
Anzeigen
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com