Switch to the CitySwitch to the City

Das Panometer Dresden und seine Veranstaltungen im Monat Juni 2017

Dresden im Barock Dresden im Barock Tom Schulze (c) asisi

Im Monat Juni findet ein Ausstellungswechsel im Panometer Dresden statt. Bis 11. Juni sehen Sie noch die Ausstellung Dresden 1945. Ab 17. Juni ist dann die Ausstellung Dresden im Barock zu sehen!

Pfingsten

-------------------------------------------------------------------------------------------

Öffnungszeiten des 360°-Panoramas

Das Panometer Dresden mit dem 360°-Panorama DRESDEN 1945 ist ebenso zu Pfingsten geöffnet.

Termine: Pfingstsonntag, 04.06.2017 , Pfingstmontag, 05.06.2017

Uhrzeit: 10 bis 18 Uhr geöffnet

Tickets: VVK unter shop.panometer.de oder direkt am Besuchstag

-------------------------------------------------------------------------------------------

Dresden 1945 – Das 360°-Panorama von Yadegar Asisi

60-minütige Überblicksführung für Familien

Für Yadegar Asisi steht Dresden für die Tragik und die Hoffnung einer Stadt in Europa. „Wenige Momente genügen, um über Jahrhunderte gewachsene Strukturen zu Staub und Asche werden zu lassen. Auf den Aufbau folgt die Zerstörung – wir kennen das aus Dresden und vielen anderen Städten im Zweiten Weltkrieg.“

Bei dieser Führung durch die Begleitausstellung zum Panorama laden wir besonders Familien zu einem Dialog über die Rolle Dresdens zu jener Zeit ein und sprechen dabei über die besondere Wirkung des Panoramas von Yadegar Asisi.

Termine: Pfingstsonntag, 04.06.2017 , Pfingstmontag, 05.06.2017

Uhrzeit: jeweils 10.30 Uhr

Dauer: 60 Minuten

Preis: 3 Euro (zzgl. Eintritt)

 

 

Dresden 1945 – Das 360°-Panorama der zerstörten Stadt in Dresden Reick

90-minütige Intensivführung über das Panometergelände und durch die Ausstellung

Bevor das Panoramabild besucht wird, lernen Sie bei einem Rundgang über das Gelände der Stadtwerke zahlreiche Details über die strategische Bedeutung der ehemals in Reick ansässigen Industrie- und Gasversorgung und deren Zerstörung während der Bombenangriffe 1945 kennen. Dies wird durch historische Bildaufnahmen verortet und bereitet Sie auf die Besichtigung der Begleitausstellung und des Panorama »Dresden 1945« vor.

Im Spannungsfeld von TRAGIK und HOFFNUNG einer europäischen Stadt führt der Ausstellungsguide durch die begleitende multimediale Ausstellung und das 360°- Panorama. Dabei wird die Stadtgeschichte von etwa 1900 bis zur Zeit des Nationalsozialismus bis in die Nachkriegszeit mit den frühen Tagen des Wiederaufbaus thematisiert. Das Projekt verweist auf eine Vielzahl bombardierter Städte im Zweiten Weltkrieg in Deutschland und Europa, die – wie Dresden – nach 1945 wieder aufgebaut wurden. Die Wiedererstehung der Stadt im Spagat zwischen sozialistischer Bautradition, Nachwende-Architektur und Rekonstruktion historischer Bausubstanz entlässt den Besucher aus dem Projekt im 72. Jahr nach Kriegsende 1945.

Termine: Samstag, 10.06.2017

Uhrzeit: 15 Uhr

Dauer: 90 Minuten

Preis: 4 Euro pro Person (zzgl. Eintritt)

Anmeldung erwünscht

 

Dresden 1945 – A Time Journey in English

45- minütige englische Überblicksführung

Im Maßstab 1:1 zeigt das 360°-Panorama die Stadt Dresden nach den Bombenangriffen 1945. Von der 15 Meter hohen Besucherplattform erschließen sich die Ausmaße der Zerstörung wie vor 72 Jahren vom aus den Ruinen ragenden Rathausturm. Der Weg Dresdens bis zu diesem ohnmächtigen Moment wird während der 45-minütigen Überblicksführung durch die begleitende Ausstellung thematisiert.

Termine: Sonntag, 04.06.2017

Uhrzeit: 11.30 Uhr

Dauer: 45 Minuten

Preis: 3 Euro pro Person (zzgl. Eintritt)

Anmeldung erwünscht

 

Dresden 1945 – Entwicklung, Zerstörung und Wiederaufbau einer europäischen Stadt

45-minütige Überblicksführung

Im Maßstab 1:1 zeigt das 360°-Panorama die Stadt Dresden nach den Bombenangriffen 1945. Von der 15 Meter hohen Besucherplattform erschließen sich die Ausmaße der Zerstörung wie vor 72 Jahren vom aus den Ruinen ragenden Rathausturm. Der Weg Dresdens bis zu diesem ohnmächtigen Moment wird während der 45-minütigen Überblicksführung durch die begleitende Ausstellung thematisiert.

Termine: Dienstag bis Sonntag

Uhrzeit: jeweils 11 und 14 Uhr

Dauer: 45 Minuten

Preis: 3 Euro pro Person (zzgl. Eintritt)

Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich

Unsere Öffnungszeiten:

Di – Fr 10 – 17 Uhr

Sa, So, Feiertage 10 – 18 Uhr

Mo geschlossen

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.panometer.de . Voranmeldungen nimmt unser Besucherservice gern telefonisch unter 0341.35 55 34-0 entgegen.

 

WIEDERERÖFFNUNG »DRESDEN IM BAROCK«

Reduzierte Eintrittspreise für alle Besucher zum Eröffnungswochenende

Das Panorama DRESDEN IM BAROCK kehrt am 17. Juni ins Panometer Dresden zurück und entführt seine Besucher erneut in das barocke Zeitalter zwischen 1690 und 1760.

In der künstlerischen Momentaufnahme von Yadegar Asisi tauchen die Gäste in die sächsische Residenzstadt ein und lernen das quirlige Alltagsleben der Bürger,Händler, Elbtreidler, Dienstmägde und Handwerker in der Stadt kennen.

Der facettenreiche Ausblick vom 15 Meter hohen Besucherturm sowie der 15-minütige Tag- und Nachtwechsel, der sowohl akustisch als auch optisch simuliert wird, lassen das Panorama umso lebendiger erscheinen.

Zur Wiedereröffnung des Panoramas DRESDEN IM BAROCK am 17. Juni erhalten alle Besucher am Eröffnungswochenende einmalig ermäßigte Eintrittspreise und können somit bis zu 20 Prozent sparen. Ferner versprechen kostenfreie Rätselrallyes für Groß und Klein zusätzliche Spannung!

Termine: Samstag, 17.06.2017 , Sonntag, 18.06.2017

Ermäßigungen: Erwachsene: 9,00 EURO statt 11,50 EURO , bzw. 10 Euro

Kinder: 5,00 EURO statt 6,00 EURO

Eltern-Kind-Ticket (2 Erwachsene + 2 Kinder): 25,00

EURO statt 29,00 EURO

 

SOMMERFERIEN

Marketenderinnen, Zeitungssänger und Gaukler – Markttreiben im barocken

Dresden

Führung für Familien mit Kindern zwischen 6 und 10 Jahren

Der Marktplatz einer Stadt bildete das Zentrum für den Handel von Waren und Informationen. Das Leben einer Stadt im Allgemeinen spielte sich auf dem Marktplatz ab. Aber von wem sprechen wir hier? Wer kaufte auf dem Wochenmarkt ein? Welche

Produkte gab es im Angebot? Und wo war dieser Marktplatz überhaupt? In unserer Familienführung gehen wir diesen Fragen auf die Spur und erkunden die Schauplätze des Handels im barocken Dresden. Die 60-minütige Führung bis in das Panorama-

Innenrund beinhaltet sinnliche Aktionspunkte.

Termine: Dienstag, 27.06.2017

Uhrzeit: 10.30 Uhr

Dauer: 60 Minuten

Preis: 3 Euro pro Person (zzgl. Eintritt)

Anmeldung erwünscht

 

Lips Tullian, Johann Melchior Dinglinger oder der starke Mann von Eckenberg – Berühmte Besucher im barocken Dresden

Führung für Familien mit Kindern zwischen 10 und 14 Jahren

Viele berühmte, aber auch gefürchtete Persönlichkeiten kamen in die Residenzstadt Dresden und hinterließen ihre Spuren. Dazu zählt u.a. der berühmte Goldschmied Dinglinger, dessen Kunstwerke noch heute viele Besucher ins Grüne Gewölbe ziehen oder der Räuberhauptmann Lips Tullian, welcher mit seiner „schwarzen Garde“ für Furcht und Schrecken im Dresdner Umland sorgte.

Während der 60minütigen Führung lernen wir diese beiden und noch einige weitere barocke Berühmtheiten kennen und werden sie abschließend im 360°-Panorama ausfindig machen.

Termine: Mittwoch, 28.06.2017

Uhrzeit: 10.30 Uhr

Dauer: 60 Minuten

Preis: 3 Euro pro Person (zzgl. Eintritt)

Anmeldung erwünscht

 

Flohfalle, Sänfte und Orangenbäumchen – Gegenstände der Barockzeit

Führung für Familien mit Kindern zwischen 6 und 10 Jahren

Warum sammelte August der Starke Zitruspflanzen und was haben diese mit dem Dresdner Zwinger zu tun? Hielt man sich in der Barockzeit zum privaten Amüsement einen Flohzirkus oder warum war die Flohfalle so ein wichtiger Gegenstand? Und wie

konnte man mit einem Fächer sprechen? Diesen und anderen Fragen wollen wir bei einer Zeitreise in das barocke Dresden auf den Grund gehen.

Termine: Donnerstag, 29.06.2017

Uhrzeit: 10.30 Uhr

Dauer: 60 Minuten

Preis: 3 Euro pro Person (zzgl. Eintritt)

Anmeldung erwünscht

 

Auf Entdeckertour…

Führung für Familien mit Kindern zwischen 10 und 14 Jahre

… begibt sich die ganze Familie gemeinsam mit dem Ausstellungsguide und entdeckt die vielen Facetten des Lebens in der Dresdner Barockzeit. Welche Kleidung trugen die Menschen im 18. Jh.? Wo kauften Sie die Waren des täglichen Bedarfs? Wie feierte der sächsische Hof und welche Gebäude standen bereits vor 260 Jahren? Ausgestattet mit einem Fernglas begibt sich die Familie auf eine Zeitreise.

Termine: Freitag, 30.06.2017

Uhrzeit: 10.30 Uhr

Dauer: 60 Minuten

Preis: 3 Euro pro Person (zzgl. Eintritt)

Anmeldung erwünscht

 

Sinnlicher Spaziergang

Exklusive kulinarische Führung

Bei einem Glas Sekt heißen wir Sie herzlich in der barocken Residenzstadt Dresden willkommen. Auf Ihrem Weg durch die Ausstellung werden Sie mit süßen Früchten verwöhnt und mit kleinen Aktionen überrascht. Erleben Sie barocke Hofhaltung und höfische Festkultur, schlendern Sie über die Dresdner Plätze vorbei an den imposanten Stadtkirchen und erfahren Sie mehr über die Bürger und ihr Leben in der Residenzstadt Dresden. Anschließend genießen Sie, ausgerüstet mit einem Fernglas, die Aussicht auf das barocke DRESDEN in Yadegar Asisis 360°-Panorama.

Termine: Samstag, 24.06.2017

Uhrzeit: 15.30 Uhr

Dauer: 90 Minuten

Preis: 17,50 Euro pro Person

Voranmeldung erforderlich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Öffentliche Führungen

Lassen Sie sich von unserem Guide mitnehmen auf eine 45-minütige Reise in die barocke Pracht der sächsischen Residenzstadt.

Termine: Dienstag bis Sonntag

Uhrzeit: jeweils 11 und 14 Uhr

Dauer: 45 Minuten (empfohlene Gesamtaufenthaltszeit 1,5 h)

Preis: 3 Euro pro Person zzgl. Eintrittspreis

Voranmeldung: nicht erforderlich

 

Unsere Öffnungszeiten:

Di – Fr 10 – 17 Uhr

Sa, So, Feiertage 10 – 18 Uhr

Mo geschlossen

Weitere Informationen finden Sie unter www.panometer.de. Voranmeldungen nimmt unser Besucherservice gern telefonisch unter 0341.35 55 34-0 entgegen.

 

Quelle: Asisi Panometer Dresden

Anzeige
Anzeigen
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com